AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für domcom




1. Geltungsbereich

Für Ihre Online-Warenbestellung über unsere Homepage und für Bestellungen unter Verwendung der Bestellformulare unserer aktuellen deutschsprachigen Kataloge (nachfolgend „Kataloge“ genannt) gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen von domcom, Hannes Domik, Florianerstraße 37, 8522 Groß St. Florian (nachfolgend „domcom“ genannt).

2. Bestellung

(1) Alle Angaben zu Waren und Preisen auf www.domcom.at und in unseren Katalogen sind freibleibend und unverbindlich.

(2) Sie können wie folgt bestellen:

a) Über unsere Homepage www.domcom.at: Sie können aus dem Sortiment auswählen und diese über den Button „bestellen“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen. Über den Button „Bestellung abschicken“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab.

b) Per Post: Durch Ausfüllen des unserem jeweils gültigen Warenkatalogs beigefügten Bestellformulars und Absendung an die dort angegebene Adresse.

Bestellungen werden erst mit Zugang bei uns wirksam. Bestellungen, die in anderer Weise, insbesondere nicht unter Verwendung des vorgegebenen Bestellformulars bei uns eingehen, können wir nicht berücksichtigen.

(3) Durch Ihre Bestellung geben Sie ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages nach Maßgabe dieser Bedingungen ab, an das Sie vierzehn Kalendertage nach der Abgabe gebunden sind. Zur Annahme der Bestellung sind wir nicht verpflichtet.

3. Kauf auf Probe, Vertragsschluss

Bei domcom.at kaufen Sie auf Probe. Das bedeutet, dass Sie die gelieferten Produkte ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen ab Lieferung zurückgeben können. Der Kaufvertrag wird ab Erhalt der Ware durch Ihre Billigung wirksam, spätestens jedoch nach Ablauf dieser 14-tägigen Rückgabefrist. Hiervon unbeschadet bleibt Ihr gesetzliches Rücktrittsrecht (siehe Ziffer 10 dieser Allgemeinen Geschäftbedingungen).

4. Lieferung, Warenverfügbarkeit

(1) Wir liefern unsere Ware an Lieferorte innerhalb der EU.

(2) Wenn die Produkte vorrätig sind, wird Ihre Bestellung bei uns innerhalb von ca. 4 Werktagen (Montag bis Freitag) bearbeitet und in den Versand gegeben. Alle angebotenen Waren werden aus unserem Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse verschickt und sind, wenn vorrätig, ca. innerhalb von 7 – 10 Werktagen nach Zugang Ihrer Bestellung bei uns bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass sämtliche von uns angegebene Versand- und Lieferdaten unverbindliche Schätzungen sind und keine verbindlichen Liefer- und Leistungstermine begründen.

(3) Sollte Ihre Bestellung mehr als ein Produkt umfassen, sind wir zu Teillieferungen an die in der Bestellung angegebene Anschrift berechtigt, sollte dies z.B. aus technischen oder logistischen Gründen erforderlich werden und Ihnen nach einer Abwägung Ihrer und unserer Interessen zumutbar sein.

(4) Obwohl wir uns sehr um die ständige Verfügbarkeit der von uns angebotenen Waren bemühen, kann es passieren, dass ein bestimmtes Produkt einmal nicht lieferbar ist, z.B. weil es nicht mehr hergestellt wird oder nicht mehr verfügbar ist oder wir selbst von unseren Lieferanten nicht beliefert werden. In einem solchen Fall werden wir versuchen, Sie zu informieren und Ihnen eventuell die Lieferung eines Alternativproduktes vorschlagen. Sollten Sie unseren Vorschlag nicht annehmen wollen, werden wir Ihre gesamte Bestellung stornieren und Ihnen insoweit eventuell geleistete Vorauszahlungen unverzüglich zurückerstatten.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren Eigentum von domcom.at.

6. Preise und Versandkosten

(1) Alle auf unserer Homepage www.domcom.at oder im jeweils aktuellen, deutschsprachigen Katalog angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

(2) Für Lieferungen nach Österreich berechnen wir eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale von 4,90 Euro. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen der Versand der Waren in mehreren Teillieferungen erfolgen, so fällt die Versandkostenpauschale nur einmalig an.

7. Zahlung

Grundsätzlich können Sie zwischen den Zahlungsarten (1) Vorauskasse und (2) per PayPal wählen.

(1) Per Vorauskasse: Sie erhalten die Bestellbestätigung umgehend per E-Mail. Die Zahlung wird 14 Tage nach Erhalt ohne Abzug fällig. Bitte überweisen Sie den ausstehenden Betrag unter Angabe der Auftragsnummer auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Johannes Domik

Bank: Raiffeisenbank Groß St. Florian

BIC: RZSTAT2G118

IBAN: AT08 3811 8000 0002 3960

(2) Per PayPal: Sie können bequem und sicher über PayPal zahlen. Ihre PayPal-Konto wird sofort belastet.

8. Gewährleistung, Garantie

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen, soweit sich nicht aus Ziffer 9. dieser Geschäftsbedingungen etwas anderes ergibt.

(2) Soweit wir Ihnen im Einzelfall eine besondere Garantie gewähren, ergeben sich Ihre Rechte aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. In einem solchen Fall lassen Ihre Garantieansprüche Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche unberührt.

9. Schadenersatz, Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz– gleich aus welchem Rechtsgrund – sind auf die Fälle beschränkt, in denen domcom.at oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig den Schaden verursacht haben. Dies gilt nicht für Personenschäden. Die Verjährungsfrist von Schadenersatzansprüchen beträgt drei Jahre ab Gefahrenübergang.

(2) Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt. Allfällige Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetztes, die Sie oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ iSd PHG gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, Sie oder Dritte weisen nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

10. Belehrung über das Rücktrittsrecht

(1) Rücktrittsrecht

Sie haben nach dem Gesetz das Recht zum Vertragsrücktritt binnen 7 Werktagen ab Erhalt der Ware. Bei der Fristberechnung zählt der Samstag nicht als Werktag. Bei uns können Sie Ihre Vertragserklärung jedoch innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Tage des Eingangs der ersten Teillieferung) und auch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes oder durch Ablauf der 14-tägigen Rückgabefrist für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Rücktritts oder der Sache.

(2) Rücktrittsfolgen

Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzung (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Rücktritts noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Rücktrittserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

11. Anbieterkennzeichnung

domcom

Florianerstraße 37, A-8522 Groß St. Florian

Österreich

12. Copyright

Alle Bildrechte, Urheberrechte und sonstige gewerbliche Schutzrechte an den Inhalten unserer Homepage liegen bei domcom.at oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

13. Speicherung des Vertragstexts

Bei einer Online-Warenbestellung über unsere Homepage wird der Vertragstext bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.

14. Datenschutzhinweis:

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung, insbesondere bei der Erhebung, Speicherung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, beachtet domcom.at die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG 2000). Die zur Bestellabwicklung notwendigen Daten werden bei domcom.at gespeichert und im erforderlichen Umfang an von domcom.at beauftragte Dienstleistungsunternehmen (z.B. Transporteure) weitergegeben. Für eigene und fremde Marketingzwecke werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur erheben, verarbeiten und an Dritte weitergegeben, soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie darin eingewilligt haben.

15. Schlussbestimmungen

(1) Auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie auf alle zwischen Ihnen und domcom.at geschlossenen Verträge, insbesondere Kaufverträge, und alle damit zusammenhängenden eventuellen Nebengeschäften, findet ausschließlich materielles österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts Anwendung. Für Verbrauchergeschäfte gelten die gesetzlichen Bestimmungen des KSchG.

(2) Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.